Psychoanalyse und Film

Die Veranstaltungsreihe "Psychoanalyse und Film" wird mit folgenden Beiträgen fortgesetzt:

11.11.2019   Transit (Regie: Christian Petzold)
             Moderation: Dipl.-Psych. Barbara Rosengärtner

09.12.2019   Yuli (Regie: Iciar Bollain)
             Moderation: Dr. med. Wolfgang Enke

10.02.2020   Cold War – Der Breitengrad der Liebe (Regie: Pawel Pawlikowski)
             Moderation: Dipl.-Psych. Barbara Rosengärtner

09.03.2020   Capernaum – Stadt der Hoffnung (Regie: Nadine Labaki)
             Moderation: Dipl.-Psych. Stefanie Schunck

Beginn: jeweils 20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Kinocenter Gießen, Bahnhofstr. 34